Topics

Anlageplan Luzern


Felix Gähler
 

Liebe Vorstandskollegen
ich habe gerade den neuen Entwurf für den Anlageplan Luzern im Visio gezeichnet (Beilage). Der Plan ist noch etwas zu gross, wir haben 7x5 Meter Platz. 

Die Idee ist, dass wir die Anlage von innerhalb des Loops betreiben, damit wir den 2m Abstand untereinander und zum Publikum einhalten können. Ich denke das sollte möglich sein, wenn wir die Kulissen mit reduzierter Höhe montieren z.B. 20 cm würde gut gehen. Zudem habe ich den Loop mit einem extra grossen Innenraum geplant. Ich habe mit Daniel Wicki vom Verkehrshaus auch über die Möglichkeit einer Absperrung gesprochen, aber da war er nicht so begeistert. Vielleicht können wir am Boden rund um die Anlage eine Abstandsmarkierung aufkleben. 

Gebt mir doch schnell ein Feedback dazu, dann kann ich den Plan nochmal überarbeiten und verteilen.

Gruss, Felix 


Rainer Kurth
 

Hallo Felix
 
Ich glaube den Extra-Loop aussen braucht es nicht.
 
See ya
Rainer
 
 
Gesendet: Freitag, 22. Mai 2020 um 11:46 Uhr
Von: "Felix Gähler" <felix.gaehler@...>
An: Admin@NTRAK-CH.groups.io
Betreff: [Admin] Anlageplan Luzern
Liebe Vorstandskollegen
ich habe gerade den neuen Entwurf für den Anlageplan Luzern im Visio gezeichnet (Beilage). Der Plan ist noch etwas zu gross, wir haben 7x5 Meter Platz. 

Die Idee ist, dass wir die Anlage von innerhalb des Loops betreiben, damit wir den 2m Abstand untereinander und zum Publikum einhalten können. Ich denke das sollte möglich sein, wenn wir die Kulissen mit reduzierter Höhe montieren z.B. 20 cm würde gut gehen. Zudem habe ich den Loop mit einem extra grossen Innenraum geplant. Ich habe mit Daniel Wicki vom Verkehrshaus auch über die Möglichkeit einer Absperrung gesprochen, aber da war er nicht so begeistert. Vielleicht können wir am Boden rund um die Anlage eine Abstandsmarkierung aufkleben. 

Gebt mir doch schnell ein Feedback dazu, dann kann ich den Plan nochmal überarbeiten und verteilen.

Gruss, Felix 


Volker Vetter
 

Hallo Felix

Danke für die Abklärung und Planung! Angesichts der Auflagen erscheint mir das Konzept sehr gut überlegt und vernünftig. Kinderfahrbetrieb werden wir wohl nicht machen können. Du hast das richtig erkannt, dass auch ich gerne mit Modulen beitragen möchte. Auch wenn der Extra-Loop nicht unbedingt notwendig ist, bringt er doch ein wenig zusätzlichen Rangierbetrieb.

LG
Volker


Am 22.05.2020 um 12:02 schrieb Rainer Kurth <Rainer.Kurth@...>:

Hallo Felix
 
Ich glaube den Extra-Loop aussen braucht es nicht.
 
See ya
Rainer
 
 
Gesendet: Freitag, 22. Mai 2020 um 11:46 Uhr
Von: "Felix Gähler" <felix.gaehler@...>
An: Admin@NTRAK-CH.groups.io
Betreff: [Admin] Anlageplan Luzern
Liebe Vorstandskollegen
ich habe gerade den neuen Entwurf für den Anlageplan Luzern im Visio gezeichnet (Beilage). Der Plan ist noch etwas zu gross, wir haben 7x5 Meter Platz. 

Die Idee ist, dass wir die Anlage von innerhalb des Loops betreiben, damit wir den 2m Abstand untereinander und zum Publikum einhalten können. Ich denke das sollte möglich sein, wenn wir die Kulissen mit reduzierter Höhe montieren z.B. 20 cm würde gut gehen. Zudem habe ich den Loop mit einem extra grossen Innenraum geplant. Ich habe mit Daniel Wicki vom Verkehrshaus auch über die Möglichkeit einer Absperrung gesprochen, aber da war er nicht so begeistert. Vielleicht können wir am Boden rund um die Anlage eine Abstandsmarkierung aufkleben. 

Gebt mir doch schnell ein Feedback dazu, dann kann ich den Plan nochmal überarbeiten und verteilen.

Gruss, Felix 


Ronald Aeberhard
 

Hoi Felix
Danke für das Planen. Super so.
Ich bringe Upper Honks mit meinem Zwischenmodul mit. Es ist dort wieder etwas weitergegangen :-)
LG
Roni



Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

-------- Ursprüngliche Nachricht --------
Von: Felix Gähler <felix.gaehler@...>
Datum: 22.05.20 11:46 (GMT+01:00)
An: Admin@NTRAK-CH.groups.io
Betreff: [Admin] Anlageplan Luzern

Liebe Vorstandskollegen
ich habe gerade den neuen Entwurf für den Anlageplan Luzern im Visio gezeichnet (Beilage). Der Plan ist noch etwas zu gross, wir haben 7x5 Meter Platz. 

Die Idee ist, dass wir die Anlage von innerhalb des Loops betreiben, damit wir den 2m Abstand untereinander und zum Publikum einhalten können. Ich denke das sollte möglich sein, wenn wir die Kulissen mit reduzierter Höhe montieren z.B. 20 cm würde gut gehen. Zudem habe ich den Loop mit einem extra grossen Innenraum geplant. Ich habe mit Daniel Wicki vom Verkehrshaus auch über die Möglichkeit einer Absperrung gesprochen, aber da war er nicht so begeistert. Vielleicht können wir am Boden rund um die Anlage eine Abstandsmarkierung aufkleben. 

Gebt mir doch schnell ein Feedback dazu, dann kann ich den Plan nochmal überarbeiten und verteilen.

Gruss, Felix